Kurze Weihnachtsgedichte

Manchmal ist weniger mehr, und das gilt auch für Weihnachtsgedichte – vor allem dann, wenn man im Prinzip nur einen kleinen besinnlichen Vers braucht, um sein Geschenk perfekt zu machen. Wie oft wollen einem die passenden Grußbotschaften einfach nicht in den Sinn kommen, wenn man beispielsweise eine schöne Weihnachtskarte vor sich liegen hat? Um seinen Liebsten eine Freude zu bereiten, wären kurze Weihnachtsgedichte wie "Der Stern" von Wilhelm Busch oder "Advent" von Rainer Maria Rilke hierfür genau das Richtige. Auch für Geschenkanhänger eignen sich solche Weihnachtsverse hervorragend.

In der heutigen schnelllebigen Zeit macht sich jedoch nicht mehr jeder die Mühe, Weihnachtskarten per Hand auszufüllen und diese anschließend zu verschicken. Im Email-Zeitalter versenden immer mehr Menschen ihre Weihnachtsgrüße online. Dafür gibt es nichts Besseres als ein kurzes Weihnachtsgedicht, mit dem Sie Ihre Liebsten ganz bestimmt dazu bringen, vor dem PC oder Laptop ein paar Minuten innezuhalten.