Gedichte zum Dreikönigstag

Heilige drei Könige Gedichte ist unser Angebot für den Dreikönigstag. Weihnachten ist vorüber, aber ein wichtiger Feiertag steht noch an: Der Dreikönigstag am 6. Januar. Sternensinger verkleiden sich als die Heiligen drei Königen und gehen von Haus zu Haus. Dabei singen sie und tragen Gedichte vor. Natürlich gibt es bekannte klassische Gedichte, aber vielleicht möchtest du etwas neues ausprobieren? Unsere Gedichte wurde 2017 extra für diese Seite geschrieben und sind daher kreative neue Texte für das Dreikönigsfest 2018.

Caspar, Melchior und Balthasar

Hast Du sie gesehen, in eiskalter Nacht,
sie haben dem Christkind ihre Gaben gebracht.
Mit Gold und Weihrauch wird der neue König geehrt,
die Myrrhe ihm das Menschsein beschert.
Caspar, Melchior und Balthasar kamen zur Geburt Jesus herbei,
der Stern von Bethlehem wies ihnen den Weg dabei.

80% (1 Benutzer) Jetzt bewerten »
Dreikönigstag

Die Sternsinger im Gewand,
aus feinstem Geschmeide,
schreiben ihren Segen an die Wand,
mit geweihter Kreide.

Jedes Jahr zur gleichen Zeit,
und für eine kleine Spende,
wird das Haus geweiht,
auch gesungen wird am Ende.

80% (1 Benutzer) Jetzt bewerten »