Zeit für Träume

84.4% (18 mal bewertet)
als PDF speichern »

Textversion

Zeit für Träume

Im Winter ist es so viel kälter,
schneebedeckt sind nun die Wälder.
Es ist die leise Jahreszeit,
doch sie hält viel für uns bereit.
Der Sonnenstrahl glitzert im Schnee,
wie schön ist er, wenn ich ihn seh`.
Ein Reh steht mitten auf der Lichtung,
wir schauen in die gleiche Richtung.
Das Eichhörnchen springt um die Bäume,
ich habe Zeit für meine Träume.