Ein Winter voller Leben

80% (1 mal bewertet)
als PDF speichern »

Textversion

Ein Winter voller Leben

Kalt und starr?
– das ist nicht wahr:
Weiße Kristalle glitzernd sprühen,
Eisblumen schillernd zart erblühen,
Schneeflöckchen im lebendigen Tanz,
die Welt: ein Eispalast im prächtigen Glanz.

Fröhlich spielt der eisige Sturm,
baut wirbelnd aus Schnee sich Burg und Turm.
Reifkrönchen auf Ästen und Zweigen,
die sich darunter schimmernd neigen,
sie lassen Sonnenlichter flimmernd schweben -
der kalte Winter ist voll Leben!