Startseite - Vorweihnachtszeit - Wintergedichte

Wintergedichte

Der Winter gilt als dunkle und kalte Jahreszeit, die aber dennoch viel Erfreuliches zu bieten hat. Leuchtende Kinderaugen, wenn die ersten Schneeflocken fallen, Schlittenfahrten und Schneeballschlachten, weiße Winterlandschaften und tief verschneite Wälder: Der ganze Zauber dieser fast schon magischen Jahreszeit kommt in unseren stimmungsvollen Wintergedichten zum Ausdruck. Und selbst, wenn Sie den kalten Monaten nicht viel Gutes abgewinnen können: Die wunderschönen Werke der Dichter werden auch Sie mit Frost, Eis und Schnee versöhnen.

Eingemummelt in eine warme Decke und mit einer Tasse voller dampfendem Tee in der Hand, können Sie sich in aller Ruhe in die vielen winterlichen Gedichte vertiefen. Sicher werden Sie auf diese Weise ganz schnell Ihre Liebe für die kalte Jahreszeit entdecken! Übrigens: „Winterliche“ Geburtstagskinder freuen sich ganz bestimmt über eine hübsche Karte mit einem Wintergedicht!